WANN -
WO Online
Als Kalendereintrag speichern

BEYOND A TUNNEL VISION ist eine internationale Konferenz zur Tunnelsanierung, die sich auf die gemeinsamen Herausforderungen im europäischen Infrastrukturnetz konzentriert. Wie können Tunnel auf clevere Art und Weise renoviert werden? In welchem Umfang können sie mit geringen Auswirkungen auf den Verkehr modernisiert werden? Wie kann die Renovierung genutzt werden, um den Energieverbrauch und die Umweltauswirkungen eines Tunnels zu verringern? Auf welche Weise können Digitalisierungsprozesse zu einer effizienten Renovierung beitragen? Diese Fragen werden in Plenarsitzungen und interaktiven Workshops behandelt.

Mit der Unterstützung und Zusammenarbeit von neun Ländern hat das niederländische Zentrum für unterirdisches Bauen, das COB, ein Positionspapier zu Tunneln in Europa verfasst. Dieses Papier befasst sich mit den Herausforderungen, die vor uns liegen, und der Notwendigkeit eines europäischen Tunnelprogramms. Die Konferenz "BEYOND A TUNNEL VISION" ist ein wichtiges Sprungbrett zu diesem Programm.

BEYOND A TUNNEL VISION

Amberg Group an den Workshops

Erhalten Sie einen Einblick in die vielfältigen Projekte von Amberg und lernen Sie von den Tunnelbau-Profis der Amberg Group. Unsere Experten werden verschiedene Vorträge halten, um Erfahrungen und innovative Ideen darüber auszutauschen, wie Amberg die digitale Zukunft gestalten wird. Nehmen Sie an ihren Vorträgen teil! 

15.25 Uhr Runde 2 in der "Norway Session"
                   Tunnel Digitalization Center – Digital services for tunnel maintenance
                   Veronika Petschen, Amberg Engineering
                   Klaus Wachter, SCAUT Association

16.05 Uhr Runde 4 in der "Austria Session"
                  Electric vehicle fires in underground infrastructures
                  Michael Kompatscher, VersuchsStollen Hagerbach

Programm