WANN -
WO Toronto, Kanada
Als Kalendereintrag speichern

Mit dem Schwerpunkt auf der Zukunft des Tunnelbaus bleibt das Konferenzprogramm der TAC 2020-One Toronto gegenüber der ursprünglichen Planung unverändert und wird weiterhin Plenarvorträge, technische Sitzungen und eine Fachausstellung umfassen, die alle darauf abzielen, die Fortschritte bei der Planung, dem Bau und der Ausführung von Tunneln in Kanada und auf der ganzen Welt aufzuzeigen.

Toronto ist eine dynamische Metropole mit hoch aufragenden Wolkenkratzern, die alle vom majestätischen, freistehenden CN Tower überragt werden. Der Konferenzort im Stadtzentrum von Toronto bietet den Delegierten zahlreiche Aktivitäten und Ausflüge, darunter unser Eisbrecher-Empfang zur Eröffnung in der Hockey Hall of Fame, unser TAC-Preisverleihungsdinner im Casa Loma und exklusive Besichtigungen grosser Tunnelbauprojekte im Grossraum Toronto.

 

Amberg Engineering Präsentation

Unsere Expertin wird einen Vortrag halten, um Ihre Erfahrungen mit Metro-Projekten zu teilen. Nehmen Sie an der Session von Laurence Delplace, Gebietsleiterin Frankreich & Belgien, teil! 

Herausforderungen bei Metro-Projekten: Ausgewählte Aspekte

Die Urbanisierung ist einer der wichtigsten Megatrends, die das globale Wirtschaftswachstum vorantreiben. Bereits heute lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten und Schätzungen zufolge wird dieser Anteil bis 2050 noch erheblich steigen. Mit der zunehmenden Verstädterung stehen die Städte vor grossen Herausforderungen, darunter der Bedarf an ausreichender und geeigneter Infrastruktur, insbesondere an Verkehrsinfrastruktur. Urbane Mobilitätsprojekte sind äusserst komplex, da sie alle möglichen Interessengruppen ansprechen, beeinflussen und in der Folge involvieren. Amberg Engineering AG war und ist an Metro-Projekten auf der ganzen Welt beteiligt. 

Planungsaspekte in Bezug auf Geotechnik, Baustellenlogistik, Aushubarbeiten, Brandschutz und Belüftung werden anhand einer Auswahl von Projekten, an denen Amberg Engineering AG beteiligt ist, erläutert. Darüber hinaus wird der Vortrag die Unterschiede bei der Planung von U-Bahn-Projekten in verschiedenen Teilen der Welt aufzeigen. 

Mittwoch, 20. Oktober 2021 um 10:40
Teil des technischen Programms im Raum Toronto II

TAC 2021